Tauchen in Costa Rica


Das Team von Summer-Salt bietet Dir zahlreiche Tauchausflüge zu verschiedenen Destinationen im Golf von Papagayo, wo wir die idealen Bedingungen für Dein Tauch-Niveau finden, egal ob Du gerade erst angefangen hast zu tauchen oder ob Du schon alle Ozeane betaucht hast!

Auf den folgenden Seiten findest Du alle Details zu den verschiedenen Orten, wo wir tauchen gehen.

Um sicher zu sein, dass Euer Aufenthalt bei uns perfekt abläuft, findet Du hier ein paar wichtige Informationen zur Vorbereitung Eures Besuches zum Tauchen in Costa Rica:

Was braucht es zum Tauchen?

Wir sind ein registrierter PADIi Dive Resort und können  Euch dementsprechend alles bieten, was es zum Tuachen braucht! Angefangen mit kompletter Tauch-Ausrüstung aber auch Tankfüllungungen aus kontrollierten Pressluft-Kompressoren, zum Tauchen ausgerüstete Boote und profesionelle, mehrsprachige Tauch-Guides. Ein paar Sachen erleichtern uns aber die Arbeit und machen für Euch alles etwas bequemer:

- Tauchschein: damit ihr problemlos mit uns tauchen gehen könnt, brauchen wir einen Beweis für Eure Tauchausbildung, egal mit welcher Organisation Ihr diese gemacht habt: PADI, SSI, CMAS, NAUI oder irgendeine andere, anerkannte Tauch-Vereinigung. to take you dive, we will need a prove for dive training, no matter if it's with PADI, SSI, CMAS, NAUI or any other recognized dive organization. Wir können vergessene oder verlorene Zertifizierungen im Notfall on-line kontrollieren falls es sich um PADI oder SSI Scheine handelt. In diesem Fall können wir Euch auch mit dem grössten Vergnügen eine neue PADI-Karte bestellen gegen eine kleine Unkosten Beteiligung.

- Log-Buch: für gewisse Tauch Ausflüge wie Bat Islands oder Catalinas sowohl als auch für eventuelle Weiterbildung brauchen wir Information über Eure Tauch-Erfahrung. Wir  verlangen an einem Auffrischungs-Kurs teil zu nehmen falls Ihr über ein Jahr nicht getaucht habt. Wir behalten uns das Recht vor, lokale Test-Tauchgänge durch zu führen falls ein Zweifel besteht über Eure Qualifikation, um an gewissen Tauchgängen teil zu nehmen.

- Tauch-Ausrüstung: falls Du ausschliesslich zum Tauchen nach Costa Rica kommst, ist es wahrscheinlich die Mühe wert, Deine eigene Ausrüstung mit zu bringen. Vergewissere Dich bei Deiner Flugzeuglinie über allfällige Zusatzkosten für den Transport von Tauchausrüstung. Während Deinem Aufenthalt bei uns, werden wir uns gerne und professionel um Deine Ausrüstung kümmern. Wir vermieten lange 3mm Nassanzüge, falls Du aber schnell kalt hast oder vor hast, mehrere Tage nacheinander zu Tauchen, dann empfehlen wir Dir, einen 5mm Anzug mit zu bringen. Denkt daran, dass wir bloss Int. Tank-Ventile haben und Du einen DIN Adapter mitbringen musst, falls Dein Atem-Regler mit einer DIN 1. Stufe versehen ist.

- Referral Formular: Im Falle, dass Du mit uns einen Tauchkurs beenden willst, für den Du die Theorie und ev. andere Teile schon vorher abgeschlossen hast, dann vergiss nicht, das von Deinem Tauchlehrer unterzeichnete Referez-Formular oder das von der PADI web-page ausgedruckte e-Learning Formular mit zu bringen.

Wann könnt Ihr bei uns tauchen?

Der Summer-Salt Dive Center ist das ganze Jahr geöffnet um mit Euch den Golf von Papagayo zu entdecken! Saisonale Änderungen vergrössern die Vielfalt der Meeres-Lebewesen im Verlaufe des Jahres, womit es jeder Zeit interessant ist, hier zu tauchen. Für alle die, welche "gutes Tauchen" definieren mit weiter Sicht (>15m), warmem (>25C) und ruhigem Wasser, ist die beste Zeit von April bis September. Das ist die Zeit, wo wir regelmässig zu den berühmten Bat Islands fahren, um mit den Bullen Haien zu tauchen!  Für alle, denen weniger gute Sichtverhältnisse (<15m) und kühleres Wasser (<25C) nichts ausmacht, werden von November bis April mit einer grösseren Vielfalt von Meeres-Lebewesen belohnt, wenn die Mantas die Catalina Inseln besuchen.

Aber von Taucher zu Taucher, ist nicht jeder Tauchgang einfach gut?